Branchennews

Fensterbau Frontale und das "Smart Home"

Credit: NürnbergMesse

Mit weltweiten Innovationen rund um Fenster, Türen und Fassaden in der Angebotspalette von rund 800 ausstellenden Unternehmen sorgt die Fensterbau Frontale auch vom 21. bis 24. März 2018 wieder für einen einzigartigen Marktüberblick.

von: redaktion

Mit weltweiten Innovationen rund um Fenster, Türen und Fassaden in der Angebotspalette von rund 800 ausstellenden Unternehmen sorgt die Fensterbau Frontale auch vom 21. bis 24. März 2018 wieder für einen einzigartigen Marktüberblick. Nicht nur an den Messeständen finden sich interessante Innovationen - gerade auch verschiedene Programmformate bringen spannende Erkenntnisse. So lohnt sich zum Beispiel der Besuch des neuen Fensterbau Frontale Forum mit Lounge und JobBoard. Auf der Vortragsplattform in der Halle 3A bilden aktuelle Branchenthemen wie die Digitalisierung im Handwerk, Gebäudeautomation, Sicherheit und praxisorientierte Tipps für den Handwerker Schwerpunkte und werden von Experten während der gesamten Messelaufzeit in Impulsvorträgen erörtert.

Intelligente Steuerung:
"Smart Home ... ... mit Fenstern und Türen" lautet das Motto der diesjährigen Sonderschau, die gemeinsam vom ift Rosenheim und der NürnbergMesse veranstaltet wird. Auf der Ausstellungsfläche 1-515 in Halle 1 erfahren Besucher am Beispiel von Tür, Fenster, Fassade und Sonnenschutz, wie einfach moderne Smart Home Technik heute eingesetzt und einzelne Bauelemente miteinander vernetzt werden können. In Aktionszonen wird vorgeführt, wie Antriebe und Sensoren montiert, verkabelt, an die Steuerung angeschlossen und in einem zentralen System integriert werden. Darüber hinaus gibt es eine Übersicht zu den aktuell verfügbaren technischen Möglichkeiten.


... Aber in was für einer? „Tiny houses“ sind der neue Trend aus Amerika, der inzwischen auch in Europa angekommen ist.

Weiterlesen

Die Marinebasis in Brest, das Arsenal, prägte jahrhundertelang das Leben der Stadt. Die Werkshallen der Werft – die Ateliers des Capucins – nahmen...

Weiterlesen

Kosten senken, Durchlaufzeiten verkürzen, Qualität steigern, Umweltbelastung minimieren.

Diese Forderungen sind Alltag im Werkzeug- und Maschinenbau....

Weiterlesen

Trotz der Erfahrung von bald 15.000 weltweit gebauten Seilbahnsystemen war der Neubau der neuen Seilbahn Zugspitze für die Doppelmayr/Garaventa Gruppe...

Weiterlesen

Von 25. bis 27. Juni 2018 diskutiert die Pulverbranche bei der imh Fachkonferenz im Arcotel Kaiserwasser in Wien über neue Produkte, Verfahren und...

Weiterlesen

Die Digitalisierung verändert das Leben in jeder Branche grundlegend. Die Zeiten von Telefon und Fax sind fast vorüber, das Internet ist nun auch für...

Weiterlesen

Mit dem Fachesse-Trio Intertool (Fachmesse für industrielle Fertigung), Smart Automation Austria (Fachmesse für industrielle Automatisierung) und C4I...

Weiterlesen

Mehr Wohn- und Lebensqualität beginnt heute schon an der Haustür – mit dem Schüco Door Control System (DCS). Das Schüco Door Control System ist ein...

Weiterlesen

Unter dem Motto „Hochleistungsmetalle und Prozesse für den Leichtbau der Zukunft“ dreht sich an beiden Konferenztagen alles um die Anforderungen bei...

Weiterlesen

Infrastrukturbauwerke, insbesondere Brücken, sind einer hohen Beanspruchung ausgesetzt. Die Zuverlässigkeit der Tragfähigkeit muss regelmäßig...

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten

Termine

Pulverbeschichtung von A wie Automatisierung bis Z wie Zinküberzug

Datum: 25. Juni 2018 bis 27. Juni 2018
Ort: Arcotel Kaiserwasser, Wagramer Straße 8, 1220 Wien

Mehr Termine