Wirtschaft

Fural mit Umsatzsprung

© Fural/Hörmandinger
Christian Demmelhuber (re.) arbeitet mit seinem Team an einem Rekordumsatz
© Fural/Hörmandinger

Schon 2016 konnte Fural Systeme in Metall GmbH das beste Geschäftsjahr seinerGeschichte vermelden. Jetzt steuert der Produzent von hochwertigen Decken undWänden aus Metall erneut auf ein Rekordjahr zu. Der Umsatzsprung betrug im 1.Hj. rund 40 Prozent.

In den ersten beiden Quartalen 2017 lagen die Umsätze 40 % über jenen des Vorjahres. Hält der Trend an, wird Fural einen Jahresumsatz von 30 Millionen Euro einfahren. Auf Hochtouren läuft neben der Produktion auch die Planung für Kapazitätserweiterungen. Während am Gmundner Stammsitz der Kauf zweier Immobilien den Kapazitätsengpass kurzfristig überbrückt, sind in Hungen bei Frankfurt/Main und in Prachatice (Tschechien) der Kauf von jeweils 20.000 m2 Erweiterungsflächen projektiert.

„Ich ziehe den Hut vor der Leistung unserer Mitarbeiter. Gerade hier am Standort Gmunden wird trotz schwieriger Rahmenbedingungen großartig gearbeitet“, betont Fural-Geschftsführer Christian Demmelhuber. Im extrem beengten Produktionsstandort steigt die Produktionsleistung abermals. Lag diese 2016 bereits bei 690.000 m2 verarbeitetes Blech, dürfte sie heuer auf über 800.000 m2 steigen. Mit dem Kauf zweier Immobilien am Standort in der Gmundner Cumberlandstraße ist es gelungen, zumindest kurzfristig die Produktionskapazitäten erweitern zu können. „Eine langfristige Wachstumsperspektive sehen wir hier, mitten im Wohngebiet, leider nicht“, bedauert Demmelhuber. Der Fural-Geschftsführer hofft weiterhin, dass ein Neubau im näheren Umkreis des aktuellen Standortes realisiert werden kann. „Für die besten Mitarbeiter wollen wir das optimale Umfeld“, sagt Demmelhuber. 

Der Metalldecken-Produzent hat 140 Mitarbeiter und hat vor wenigen Tagen für das Palais de Justice Justice (Justizpalast) in Paris das letzt Deckenelement geliefert. Mit einem Volumen von 1,2 Millionen Euro war der Prestigeauftrag der bisher größte in der Unternehmensgeschichte.


Neben dem Gase-Center-Finder stehen den Nutzern auf www.messer.at unter anderem Datenblätter mit umfassenden und lückenlosen Informationen zu...

Weiterlesen

Die Geschichte der Treibacher Industrie AG beginnt mit Carl Auer von Welsbach. Dem Wissenschaftler gelang im Jahre 1885 die revolutionäre Erfindung...

Weiterlesen

Eine Vielzahl von Unternehmen beschäftigt sich momentan mit der "Digitalen Transformation" und betreut erste Projekte. Unberücksichtigt bleibt dabei...

Weiterlesen

Wissen für die Praxis bei der Landesinnungstagung der Metalltechniker.

Weiterlesen

Im September 2017 ging im oberösterreichischen Vorchdorf modernste Technik für die Stückverzinkung in Betrieb. Erst im Sommer 2015 hatte die Zinkpower...

Weiterlesen

Datenschutz-Grundverordnung:

Reform des europäischen Gesetz-Flickenteppichs.

Weiterlesen

Auf der Messe Schweißen und Schneiden in Düsseldorf demonstriert Trumpf wie der Laser den Aufwand beim Schweißen reduziert.

Weiterlesen

Die 20. Messe für Technologien der Metallbearbeitung, die vom 20. bis 24. Februar 2018 in Düsseldorf stattfindet, zeigt in einem organischen...

Weiterlesen

Ein weiterer Award bestätigt die Designqualität des Geze ActiveStop: Die Türdämpfung für Innentüren erhält nach 2015 nun auch für die neue aufliegende...

Weiterlesen

Jede Menge Kunden und Gäste kamen am 19. und 20. Oktober zur Hausmesse von Hesse nach Wr.Neudorf. Ein Programmschwerpunkt war der Fiberlaser Hesse by...

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten