Wirtschaft

Hesse feiert Jubiläum und Hausmesse

Foto: Fuchs
Christopher und Kurt Hesse
Foto: Fuchs

Jede Menge Kunden und Gäste kamen am 19. und 20. Oktober zur Hausmesse von Hesse nach Wr.Neudorf. Ein Programmschwerpunkt war der Fiberlaser Hesse by Durma HD-FL 3015 mit 4 kW Laserstärke. Zudem feierte das Traditionshaus heuer sein 70-jähriges Jubiläum. Und damit gehört das Unternehmen zu den traditionsreichsten Maschinenhändlern Österreichs.

Angefangen hat Hesse vor 70 Jahren als Maschinenbauer. Mit der Zeit wurde der Betrieb mehr und mehr zum Händler. Ein Blick in die Maschinenhalle (2.000 m2 Ausstellungsfläche) zeigt, dass der Maschinenbereich mittlerweile sehr umfangreich ist. Bei der diesjährigen Hausmesse lag der Focus auf der Blechbearbeitung: Von der Plasmaschneideanlage Durma PL-C 1530  bis zum Faserlaser reichte die Palette.

Für Christopher Hesse ein schöner Auftritt: „Wir zeigen an zwei Tagen alles, was unsere Kompetenz in der Blechbearbeitung ausmacht.“ Und ergänzt: „Der Herbst ist intensiv und wir führen bei unserem ‚Branchentreff’ immer gute Kundengespräche.“

Was bei Hesse zählt, ist sowohl die Kundentreue als auch die Lieferantenverbundenheit. So arbeitet der Wiener Neudorfer Maschinenhändler bereits seit über 30 Jahren mit „Durma“ zusammen und hat seit Bestehen dieser Kooperation rund 3.000 Maschinen verkauft. Highlights waren heuer vor allem eine Hesse Sahinler HKP-Z 60 Hydraulikpresse mit 60to Druckleistung und Ziehkissen sowie eine ZMM C11 MTS Drehmaschine mit 2.000 mm Spitzenweite und Fagor Digitalanzeige. Darüber hinaus standen auch Bohrmaschinen, Profilstahlscheren, Lochstanzen, Sägen und ein umfangreiches Gebrauchtmaschinen-Programm bereit.

Mehr unter www.hesse-maschinen.com

 

 


Insbesondere in der Metallverarbeitung sind Fehlproduktion und Ausschuss oft teuer, aber vermeidbar – vorausgesetzt, ein geeignetes...

Weiterlesen

... Aber in was für einer? „Tiny houses“ sind der neue Trend aus Amerika, der inzwischen auch in Europa angekommen ist.

Weiterlesen

Die Marinebasis in Brest, das Arsenal, prägte jahrhundertelang das Leben der Stadt. Die Werkshallen der Werft – die Ateliers des Capucins – nahmen...

Weiterlesen

Kosten senken, Durchlaufzeiten verkürzen, Qualität steigern, Umweltbelastung minimieren.

Diese Forderungen sind Alltag im Werkzeug- und Maschinenbau....

Weiterlesen

Trotz der Erfahrung von bald 15.000 weltweit gebauten Seilbahnsystemen war der Neubau der neuen Seilbahn Zugspitze für die Doppelmayr/Garaventa Gruppe...

Weiterlesen

Geschäft und Kunden verändern sich rasend schnell. Wenn man Schritt halten möchte, benötigt man ein Cloud-System für die Planung der...

Weiterlesen

In den vergangenen Jahrzehnten hat sich Aluminium zu einem der wichtigsten Leichtbauwerkstoffe im Transportwesen

(Automobil, Schienenfahrzeuge,...

Weiterlesen

Voestalpine investiert rund 350 Millionen Euro in ein neues – das weltweit modernste – Edelstahlwerk in Kapfenberg. Das neue Werk wird ein...

Weiterlesen

AluKönigStahl bietet gemeinsam mit Schüco ein Produkt­portfolio für Gebäudeautomation, das von einfachen Automationslösungen für z. B. einzelne Türen...

Weiterlesen

Wieso ein Jurist beginnt, Messer herzustellen, und was das Palmenhaus in Schönbrunn damit zu tun hat, erfahren Sie in dieser Ausgabe von...

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten