metalljournal.at

Treibacher setzt auf ZMM Drehmaschinen von Hesse+Co

Treibacher Mitarbeiter v.l.n.r.: Karl Warmuth (Dreher), Thomas Geyer (Schlosser Meister), Andreas Höfferer (Dreher). Credit: Treibacher Industrie AG

Die Geschichte der Treibacher Industrie AG beginnt mit Carl Auer von Welsbach. Dem Wissenschaftler gelang im Jahre 1885 die revolutionäre Erfindung des Gasglühlichts. Später bescherte ihm die Patentierung des Zündsteines 1903 weltweiten Erfolg. Auch heute noch ist der Zündstein ein Teil des breiten Produktportfolios der Treibacher Industrie AG.

von: Redaktion

Im Oktober hat Hesse+Co den Maschinenpark von Treibacher am Hauptstandort Althofen in Kärnten um eine ZMM CU 1250 RD Drehmaschine mit einer Drehlänge von 4 m erweitert. Nicht nur der beeindruckende Drehdurchmesser von 1.320 mm und die variable Drehgeschwindigkeit, sondern auch die FAGOR Innova 40iTS Digitalanzeige mit konstanter Schnittgeschwindigkeit beim Plandrehen, zählen zu den Besonderheiten. Die Hesse+Co Maschinenfabrik GmbH bietet das komplette Sortiment an ZMM Drehmaschinen sowie etliche weitere neue und gebrauchte Blechbearbeitungs- und Werkzeugmaschinen.


Insbesondere in der Metallverarbeitung sind Fehlproduktion und Ausschuss oft teuer, aber vermeidbar – vorausgesetzt, ein geeignetes...

Weiterlesen

... Aber in was für einer? „Tiny houses“ sind der neue Trend aus Amerika, der inzwischen auch in Europa angekommen ist.

Weiterlesen

Die Marinebasis in Brest, das Arsenal, prägte jahrhundertelang das Leben der Stadt. Die Werkshallen der Werft – die Ateliers des Capucins – nahmen...

Weiterlesen

Kosten senken, Durchlaufzeiten verkürzen, Qualität steigern, Umweltbelastung minimieren.

Diese Forderungen sind Alltag im Werkzeug- und Maschinenbau....

Weiterlesen

Trotz der Erfahrung von bald 15.000 weltweit gebauten Seilbahnsystemen war der Neubau der neuen Seilbahn Zugspitze für die Doppelmayr/Garaventa Gruppe...

Weiterlesen

Geschäft und Kunden verändern sich rasend schnell. Wenn man Schritt halten möchte, benötigt man ein Cloud-System für die Planung der...

Weiterlesen

In den vergangenen Jahrzehnten hat sich Aluminium zu einem der wichtigsten Leichtbauwerkstoffe im Transportwesen

(Automobil, Schienenfahrzeuge,...

Weiterlesen

Voestalpine investiert rund 350 Millionen Euro in ein neues – das weltweit modernste – Edelstahlwerk in Kapfenberg. Das neue Werk wird ein...

Weiterlesen

AluKönigStahl bietet gemeinsam mit Schüco ein Produkt­portfolio für Gebäudeautomation, das von einfachen Automationslösungen für z. B. einzelne Türen...

Weiterlesen

Wieso ein Jurist beginnt, Messer herzustellen, und was das Palmenhaus in Schönbrunn damit zu tun hat, erfahren Sie in dieser Ausgabe von...

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten